Individuelle Unternehmen verdienen individuellen Service!


In kleinen und mittelständigen Unternehmen bleibt während des normalen Tagesgeschäfts kaum genügend Zeit, um sich um die passende Finanzierung zu kümmern. Das ist vor allem deshalb ungünstig, weil vor allem diese Unternehmen mit einer Größe von bis zu 250 Mitarbeitern und einem Umsatz von bis zu 50 Mio. Euro besonders durch die EU, den Bund und die Länder gefördert werden.

 

Bei Ihrer Hausbank bekommen sie zwar eine kostenlose Beratung, jedoch werden Ihnen dann hauptsächlich Firmenkredite angeboten, an denen die Bank am meisten verdient. Der Großteil der Unternehmen bekommt dabei nicht die Chance, staatliche Förderprodukte wie z. B. den KfW-Unternehmerkredit als Firmenkredit zu beantragen.

 

Die Alternative hierzu ist die Beratung eines neutralen und unabhängigen Förderberaters (Office-May), welcher Ihnen alle Fördermöglichkeiten aufzeigt. Wir können gerne dieser Berater für Sie sein.

 

Unsere Beratung wird von der BAFA, dem Bundesamt für Wirtschaft- und Ausfuhrkontrolle mit einem Zuschuss von 50% bis 80% und einer Grenze von bis zu 4.000€ (Existenzgründer und Jungunternehmer) gefördert.